4 Gruende, die die POS-Software von Micros Restaurant zur besten machen

Micros Restaurant-Kassensoftware Das Gute

Micros, frueher bekannt als Oracle Micros Symphony POS System, ist ein veraltetes Kassensystem, das seit Jahrzehnten vom multinationalen Technologiekonzern Oracle Hospitality entwickelt wurde.

Micros POS wurde urspruenglich in den 1970er Jahren gegruendet und war eine High-Tech-Alternative zu der in der Restaurantbranche verwendeten Registrierkasse. Micros POS bestand aus POS-Hardware, die vor Ort im Restaurant verwendet wurde. Ein geschulter Techniker musste POS-Software in die POS-Hardware laden. Das

Legacy-Setup von Micros POS hat sich jedoch mit der Zeit und den sich aendernden Anforderungen der Restaurantbranche aktualisiert. Seit Oracle Hospitality den Micros-POS uebernommen hat, wurde das Point-of-Sale-System um Cloud-basierte
Funktionen erweitert. Die Benutzer koennen jetzt ueber ihre mobile App remote auf die POS-Daten zugreifen.

Vier gute Gruende fuer die Kassensoftware von Micros Restaurant

Point of Sale oder POS ist der Punkt in Ihrem Restaurant-Geschaeftsmodell, an dem eine Verkaufstransaktion abgeschlossen wird. Ein Kassensystem in einem Restaurant umfasst POS-Hardware und POS-Software. Bei der Suche und Auswahl einer Restaurant-POS-Software gibt es viele Ueberlegungen.

Die erste Ueberlegung ist Cloud-basierte oder lokale POS-Software. POS-Hardwareanforderungen wie Kassenschublade, Kartenleser usw. sind ein weiterer wesentlicher Gesichtspunkt. Ein Kartenleser ist erforderlich, um Kreditkartenzahlungen und Online-Ueberweisungen zu akzeptieren. Der Zahlungsabwickler schuetzt vor Rueckbuchungen. Die

Restaurant-POS-Software von Micros bietet eine Point-of-Sale-Loesung fuer Ihr Service-Restaurant. Micros POS bietet eine integrierte mobile und Cloud-basierte Loesung fuer Business Intelligence. Von der Bestandsverwaltung ueber Online-Bestellungen, Verkaufs- und Kundenunterlagen bis hin zur Annahme von Zahlungen mit Kreditkarten, Debitkarten und sogar PayPal bietet Micros POS alle Loesungen in einem Dashboard fuer Ihr Unternehmen. Seine einfache Benutzeroberflaeche ermoeglicht es jedem, den gesamten Betrieb Ihres Service-Restaurants im Point-Sale-System zu verwalten.


Die Verwendung von Micros POS-Software bietet grosse Vorteile-
- Ein Hybridsystem,
auf dessen Daten ueber eine Cloud-basierte App zugegriffen werden kann - Laeuft unter Windows, erleichtert die Verwendung von Software
- Bietet Zahlungsverarbeitungsoptionen von Drittanbietern wie Kreditkarte
- Softwaregebuehren und Hardwarekosten sind Hauptnachteile
- Am besten fuer Restaurantmarken mit mehreren Standorten geeignet

Die Wahl des richtigen Kassensystems kann eine Herausforderung sein.

Es ist wichtig, dass Sie die richtige POS-Software für Ihr Restaurant auswählen.

Bonus anmelden

Micros Restaurant POS Software ist eine integrierte mobile und webbasierte Loesung fuer kleine Unternehmen. Es bietet die Verwaltung von Inventar, Bestellungen, Verkaeufen und Kundendatensaetzen von einem Dashboard aus. Die Kosten fuer ein konformes Micros-Kassensystem haengen von den vom Kaeufer benoetigten Funktionen ab, aber die Grundpreise von Simphony POS sind online aufgefuehrt.

Es sind 3 Versionen der Software verfuegbar-

- Micros Simphony Essential- Es ist der Einstiegsplan der Micros mit einem Preis von 55 US-Dollar. Es eignet sich am besten fuer kleine Unternehmen im Gastgewerbe, die ein zuverlaessiges Kassensystem wuenschen. Die App akzeptiert Online-Bestellungen, verwaltet Menues, Preise und Werbeaktionen wie Treueprogramme und verbessert das Gaesteerlebnis.


- Micros Simphony Plus- Der Micros Simphony Plus-Plan kostet 75 US-Dollar und bietet die Verwaltung von Standorten- und Franchise-Vorgaengen mit erweiterten Analyse- und Marketingfunktionen.


- Micros Simphony Single Tenant- Single-Tenant-Plan wird auf Abruf fuer Unternehmen angeboten, die ihre eigene Technologie betreiben und eine Verbindung zu Micros POS herstellen.

anpassbar

Das SimphonyPOS-System von Micros kann an die Bars und Kuechendisplays Ihres Restaurants angepasst werden, um ein besseres Gaesteerlebnis zu erzielen. Simphony unterstuetzt auch mehrere Sprachen und akzeptiert Zahlungen in verschiedenen Waehrungen aus verschiedenen Optionen, einschliesslich Kreditkarten.

Wenn Ihre Restaurantkette global ist, bietet Simphony eine Komplettloesung fuer Sie, unabhaengig von den Barrieren wie Sprache und Arbeitsbedingungen. Die Anwendung bietet das Oracle Micros POS-Terminal fuer Menueverwaltung, Mitarbeiterplanung, Selbstbedienungskiosk, Kuechendisplay, Treueprogramme usw. Das Micros-Kassensystem generiert auch benutzerdefinierte Berichte fuer ein besseres Kundenerlebnis.

Verschiedene Zahlungsmoeglichkeiten

Oracle Hospitality bietet Payment Cloud Service, eine Cloud-basierte End-to-End-Zahlungsloesung fuer Restaurants, Bars. Es akzeptiert Zahlungen von Kunden von Kreditkarten, Debitkarten, kontaktlosen Zahlungen und sogar PayPal. Der Oracle Payment Cloud Service fasst alle Ihre Transaktionen, Zahlungsdaten und andere Kosten in einem einzigen Analyse-Dashboard zusammen.

Es ermoeglicht Front-Office-Managern und Back-Office-Teams, sich auf den Geschaeftsfortschritt und den erzielten Gewinn auszurichten. Es gibt keine versteckten Gebuehren fuer Transaktionen, die der Lebensmittel- und Getraenkeindustrie zum Wachstum verhelfen.

Die beste POS-Software für Restaurants zu finden, ist schwieriger als es sein sollte.

Es gibt so viele Kassensysteme, und es ist schwer zu wissen, welches für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Robustes Reporting

Micros SimphonyPOS System generiert massgeschneiderte Berichte, die Sie fuer ein erfolgreiches Geschaeft benoetigen. Das Kassensystem von Micros bietet massgeschneiderte Berichte ueber Verkaufssystem, Arbeitsmanagement, Arbeitskosten, Tischservice, Bestandsverwaltung und Anzeigesystem, um nur einige zu nennen.

Micros Simphony POS System generiert auch KPI-Berichte ueber Integrationen von Drittanbietern fuer spezifische Informationen. Die vorgefertigte Software generiert Pruefberichte, um Umsatz und Steuern, Konten und Finanzmanagement im Auge zu behalten. Mit Cloud-basierter Berichterstellung koennen Sie remote auf all diese Berichte zugreifen und sie verwenden, um das Wachstum Ihres Unternehmens zu foerdern.

Es bietet auch Einblicke in die Lagerbestaende, den Betriebsfortschritt oder die Mitarbeiteraktivitaet aus dem Point-of-Sale-System. Die Simphony Point of Sale-Software generiert Kundendaten und Geschaeftsdaten in Echtzeit fuer mehrere Standorte. So bleiben Sie im ansonsten viel beschaeftigten Gastgewerbe auf dem Laufenden. Das
Micros Simphony POS System bietet robuste Berichtsfunktionen zum allgemeinen Nutzen Ihres Lebensmittelgeschaefts.

Endeffekt

Das Point of Sale- oder Kassensystem kann als zentraler Punkt Ihres Einzelhandelsgeschaefts angesehen werden. An diesem Punkt verschmelzen notwendige Komponenten Ihres Unternehmens wie Verkauf, Bestandsverwaltung, Zahlungsabwicklung und Kundenmanagement. Point-of-Sale-Systeme fungieren nicht nur als Zahlungsverarbeitungssystem, sondern sind auch wichtige Mittel, um Ihre Geschaeftsziele zu erreichen.

Von der Bestandsverwaltung ueber Online-Bestellungen, Verkaufs- und Kundenunterlagen bis hin zur Annahme von Zahlungen mit Kreditkarte, Debitkarte und POS fungieren als Wachstumstreiber fuer Ihr Unternehmen. Das POS-System macht Ihren taeglichen Betrieb nicht nur einfacher und schneller, sondern speichert auch Kundendaten, hilft bei der Bestandsverwaltung und generiert detaillierte Geschaeftsberichte. Das Point-Sale-System von Oracle Micros bietet eine Loesung aus einer Hand fuer alle Ihre Geschaeftsanforderungen, die fuer ein erfolgreiches Restaurant erforderlich sind.

Die beste POS-Software für Restaurants zu finden, ist schwieriger als es sein sollte.

Es gibt so viele Kassensysteme, und es ist schwer zu wissen, welches für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

People also ask

Wenn Sie ein Unternehmen haben, das auf Barbasis arbeitet, kann es eine Herausforderung sein, Transaktionen im Auge zu behalten und Verkaeufe zu bilanzieren. Aus diesem Grund wenden sich viele Haendler dem elektronischen POS-System zu, das auch als Registrierkasse der Electronic Money Institution bekannt ist. Dieses System ist bequemer und genauer als die altmodische Registrierkasse, und die Investition in ein MICROS-Kassensystem bietet viele Vorteile. Die gute Nachricht ist, dass ein MICROS-Kassensystem nicht so teuer ist, wie manche Haendler vielleicht denken. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die durchschnittlichen Investitionskosten in ein MICROS-Kassensystem sowie auf einige Vor- und Nachteile der Wahl dieses Systems gegenueber einer normalen Registrierkasse.
Micro-Point of Sale-Systeme gibt es ueberall. Von Coffeeshops bis hin zu Autohaeusern wenden sich Haendler diesen mobilen Terminals zu, um den Umsatz und die Kundenbindung zu steigern. Hier finden Sie alles, was Sie ueber die Programmierung eines mobilen Kassensystems wissen muessen.
MICROS ist ein Standard, der in der Lebensmittel- und Getraenkeindustrie verwendet wird, um Lagerbestaende zu verfolgen und Lagerbestaende zu ueberwachen Es ist ein Akronym fuer den Merchant Category Code und wird von Haendlern verwendet, um ihren Bestand zu verfolgen und die Lagerbestaende zu ueberwachen. Es gibt mehr als 100 verschiedene Haendlerkategorien, denen ein Code zugewiesen ist. Beispiele fuer Haendlerkategorien sind Lebensmittelgeschaefte, Baumaerkte, Apotheken und Restaurants. F & B-Dienstleister sind ausserdem verpflichtet, Lageraufzeichnungen zu fuehren und die Lagerbestaende zu verfolgen. Die erforderlichen Informationen sind im Menuepreis des Dienstanbieters aufgefuehrt, der als Basismenuepreis oder Menuekosten bezeichnet wird. Der Grundpreis sind die Kosten fuer Zutaten und andere direkte Kosten. Die Arbeits- und Gemeinkosten werden zum Grundpreis hinzugerechnet. Der Grundpreis zuzueglich der Nebenkosten wird als endgueltiger Menuepreis bezeichnet. Um den Lagerbestand zu verfolgen und die Lagerbestaende zu ueberwachen, wird jedem Artikel ein Haendlercode zugewiesen. Der Code wird als Haendlerkategoriecode (MICROS) bezeichnet. Der Code besteht aus einer dreistelligen Zahl und einem Buchstaben. Diese Nummern werden als Haendlercode-Praefix und Pruefziffer bezeichnet.