Top 11 Arten von Etiketten zur Lebensmittelsicherheit- Kennen Sie den Unterschied, um sich selbst zu schuetzen

Kenne die Lebensmittelsicherheitsetiketten

Lebensmittelsicherheitsetiketten informieren Verbraucher ueber die Inhaltsstoffe und die Naehrstoffzusammensetzung des zum Verkauf stehenden Lebensmittels. Etiketten sind auch eine Informationsquelle ueber die Produktionsbedingungen von Lebensmitteln. Die
Lebensmittelkennzeichnung in den Vereinigten Staaten wird hauptsaechlich vom United States Department of Agriculture (USDA) und der United States Food and Drug Administration (FDA) reguliert.

Diese beiden Behoerden sind fuer Fragen der Lebensmittelkennzeichnung verantwortlich. Das USDA kontrolliert die Kennzeichnung von Fleisch-, Gefluegel- und Eiprodukten, waehrend die FDA die Lebensmittelkennzeichnung anderer Produkte, einschliesslich Meeresfruechten und biotechnischer Produkte, kontrolliert. Bestimmte Bundesstaaten in den USA verlangen auch Informationen ueber das Verkaufs- oder Verfallsdatum der Produkte fuer die Lebensmittelrotation. Im Konfliktfall gelten Bundesgesetze.

Praktiken bei der Herstellung

Gemaess den von der FDA fuer die Lebensmittelkennzeichnung vorgeschriebenen Verfahren ist der Hersteller dafuer verantwortlich, sicherzustellen, dass Substanzen, die mit Lebensmitteln in Beruehrung kommen, den Spezifikationen und Einschraenkungen aller geltenden Zulassungen entsprechen. Um diese Anforderungen zu erfuellen, muessen sich die Hersteller an den von der FDA vorgeschriebenen Code of Federal Regulations (CFR) halten. Abschnitt 21 der CFR deckt alle Kennzeichnungs- und Verpackungsverfahren fuer die Hersteller ab. Es enthaelt auch die Liste der Substanzen, die allgemein als sicher (GRAS) anerkannt und fuer den direkten oder indirekten Kontakt mit Lebensmitteln unsicher sind.

Die FDA ueber CFR bietet umfangreiche Informationen zu allgemeinen indirekten Lebensmittelzusatzstoffen, Klebstoffen und Beschichtungskomponenten, Papier und Komponenten von Pappe sowie Polymeren von Rotationsetiketten. Es gibt auch Informationen zur Bestrahlung bei der Herstellung, Verarbeitung und Handhabung von Lebensmitteln fuer die Lebensmittelsicherheit.
Durch die Einhaltung dieser Vorschriften koennen Hersteller sicherstellen, dass sie alle Anforderungen der Lebensmittelkennzeichnung erfuellen.

Es gibt so viele verschiedene Lebensmittelsicherheitsetiketten, dass es schwierig sein kann zu wissen, welches das beste ist.

Mit dem gestiegenen Bewusstsein für Lebensmittelsicherheit sind die Menschen vorsichtiger, was sie essen.

Markierung des Datums

Die Datumskennzeichnung ist definiert als ein Prozess zur Kontrolle des Wachstums von schaedlichen Bakterien, die bei Kuehltemperaturen wachsen. Es ist ein System zur Identifizierung manipulationssicherer Lebensmittel und des Wochentags, an dem die Lebensmittel verworfen werden sollten, bevor die Krankheitserreger lebensmittelbedingte Krankheiten verursachen koennen. Normalerweise benoetigen Lebensmittel, die verzehrfertig sind oder unabhaengig von der Temperatur verzehrt werden koennen, die eine Zeit- oder Temperaturkontrolle erfordern oder die laenger als 24 Stunden zubereitet und aufbewahrt werden koennen, aus Gruenden der Lebensmittelsicherheit eine Datumsanzeige.

Die Datumsanzeige auf dem Lebensmittel muss den letzten Tag widerspiegeln, an dem das Lebensmittel auf den sichtbaren Etiketten konsumiert, verkauft oder weggeworfen werden darf. Umgekehrt kann es auch widerspiegeln, dass das Essen am ersten Tag zubereitet wurde. In diesem Fall sollte der Tag der Zubereitung als Tag 1 fuer das Essen genommen werden. Das Etikett sollte klar, wirksam und fuer Verbraucher, Arbeitnehmer und Behoerden verstaendlich sein. Die mit Datum versehenen Lebensmittel, die gekuehlt werden, koennen innerhalb von 7 Tagen nach dem angegebenen Datum konsumiert, verkauft oder weggeworfen werden.
Wenn Sie Lebensmittel mit zwei verschiedenen Daten mischen, verwenden Sie zuerst das Produkt mit einem aelteren Datum als Referenz.

Netto-Gewicht

Das Nettogewicht ist das Gewicht eines Produkts ohne Verpackung oder Gewicht des Behaelters. Das Nettogewicht kann berechnet werden, indem das Gewicht des Behaelters oder der Verpackung des Artikels vom Gesamtgewicht oder Bruttogewicht abgezogen wird. Das Nettogewicht einer Mehldose ist beispielsweise das Bruttogewicht abzueglich des Gewichts der Dose. Die

Lebensmittelkennzeichnung sollte das Nettogewicht durch offensichtliche Etiketten angeben.

Hinweise zur Aufbewahrung

Die Lagerhinweise beziehen sich auf aeussere Faktoren, die das Lebensmittel beeinflussen. Temperatur, Lichtverhaeltnisse und Luftfeuchtigkeit werden bei der Lagerung beruecksichtigt. Es enthaelt Informationen zu anderen Lagerbedingungen als der normalen Raumtemperatur.

Etiketten mit Anweisungen wie Kuehl lagern und An einem kuehlen, trockenen Ort lagern sind Beispiele fuer Lagerhinweise auf der Lebensmittelkennzeichnung. Lebensmittelprodukte, fuer die ein Mindesthaltbarkeits-Tag mit einem Datum erforderlich ist, sind mit obligatorischen Aufbewahrungsanweisungen auf dem manipulationssicheren Etikett versehen. Einige Produkte koennen auch zusaetzliche Informationen zur Aufbewahrung enthalten, z. B. den Wochentag.

Woher weißt du, ob Lebensmittel sicher sind, wenn du Lebensmittel kaufst?

Sie haben von einigen dieser Labels gehört, aber andere sind vielleicht neu für Sie. Was sind sie?

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit kann als der Zeitraum definiert werden, bis die Lebensmittel unter den vorgeschriebenen Lagerbedingungen aufbewahrt werden koennen, bevor sie sich verschlechtern. Die Haltbarkeit eines Lebensmittels kann ab dem Zeitpunkt der Zubereitung oder Herstellung von Lebensmitteln berechnet werden. Verschiedene Faktoren wie Zutaten, Herstellungsprozess, Art der Verpackung und Lagerung der Lebensmittel wirken sich direkt auf die Haltbarkeit des Produkts aus. Sein Indikator ist das auf den Lebensmitteletiketten angegebene Datum.



Nach Angaben des United States Department of Agriculture, USDA gibt es verschiedene Arten von Datumskennzeichnungen, die auf Lebensmitteln zu beruecksichtigen sind- - Verkauft bis- Es handelt sich im Grunde genommen um einen Leitfaden fuer Geschaefte, der ihnen mitteilt, wie lange das Produkt ausgestellt werden muss, bevor es sich verschlechtert.
- Best Before- Es bezieht sich nicht auf die Lebensmittelsicherheit, sondern definiert das Qualitaets- oder Geschmacksprofil des Lebensmittels.
- Verwendung bis- Dies ist das Verfallsdatum des Produkts, nach dem der Verzehr nicht mehr empfohlen wird.

Gefaehrlich

Alle potenziell gefaehrlichen Lebensmittel oder PHF, die in einer Temperaturgefaehrdungszone von 41 bis 135 Grad Fahrenheit zum Verkauf angeboten werden, muessen mit dem PHF-Etikett versehen sein. Diese Etiketten informieren Kunden darueber, wann die Lebensmittel gegessen oder Lebensmittelrotationsetiketten weggeworfen oder weggeworfen werden sollten, um das Risiko lebensmittelbedingter Krankheiten zu vermeiden.

PHFs koennen laenger als 4 Stunden in der Gefahrenzone aufbewahrt werden. Dadurch koennen schaedliche Bakterien ueber dem Futter wachsen. Daher ist es fuer den Kunden wichtig zu wissen, bis wann genau diese Lebensmittel konsumiert werden koennen.
Es ist ratsam, PHFs zum Zeitpunkt des Verwerfens aus dem Dienst zu entfernen.

Ungefaehrlich

Ungefaehrliche Lebensmittel koennen als Lebensmittel mit einem relativ niedrigen Wasser-, Protein- und Saeuregehalt definiert werden, was das schnelle Wachstum schaedlicher Bakterien aus Gruenden der Lebensmittelsicherheit einschraenkt.

Mit anderen Worten, ungefaehrliche Lebensmittel koennen als Lebensmittel definiert werden, die ohne Zeit- oder Temperaturkontrollmassnahmen sicher fuer den Verzehr bleiben. Einige Beispiele fuer ungefaehrliche Lebensmittel sind Gelee, Marmelade, Trockenmischungen, Suessigkeiten und alle anderen Lebensmittel, die nicht in die Kategorie der potenziell gefaehrlichen Lebensmittel fallen.

Organisch

Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten sind Bio-Produkte Produkte, die den Ressourcenkreislauf foerdern, das oekologische Gleichgewicht foerdern, die Boden- und Wasserqualitaet erhalten und verbessern, den Einsatz von synthetischem Material minimieren und die biologische Vielfalt durch ihre landwirtschaftlichen Produktionspraktiken in Lebensmitteln erhalten Lieferkette. Die

Lebensmittelkennzeichnung fuer solche Produkte ist sowohl auf der Vorderseite als auch auf dem Informationsfeld der Produktverpackung angegeben. Das Principal Display Panel (PDP) ist die Frontplatte, auf die sich der Kunde beim Kauf des Produkts konzentriert. Das Informationspanel enthaelt eine Zutatenliste des Produkts vom hoechsten bis zum niedrigsten Prozentsatz des Endprodukts fuer die Lebensmittelsicherheit.

Frei verarbeitet

Verarbeitete Lebensmittel koennen als Lebensmittel definiert werden, die gekocht, gefroren, verpackt oder in ihrer Naehrstoffzusammensetzung geaendert werden. Alle Lebensmittel, die gekocht, gebacken oder zubereitet werden, koennen als verarbeitete Lebensmittel bezeichnet werden. Verarbeitete Lebensmittel werden oft als schlecht fuer Ernaehrung und ausgewogene Ernaehrung angesehen. Es wird angenommen, dass sie Fettleibigkeit, Bluthochdruck und Diabetes foerdern.

Processing Free kennzeichnet Lebensmittel als Produkte, die ihren Naehrwert bewahren, eine ausgewogene Ernaehrung foerdern und gesund zu konsumieren sind. Auf diesen Etiketten wird das Lebensmittel deutlich als ohne Verarbeitung angegeben, und die Kunden muessen sich auf solche Etiketten auf der Lebensmittelkennzeichnung beziehen.

Nach dem Einfrieren kuehlen

Die Kuehlung verlangsamt normalerweise das Wachstum von Mikroorganismen. 1-5 Grad Celsius ist die Temperatur im Kuehlschrank, waehrend sie -18 Grad Celsius betraegt, wodurch das Wachstum von Mikroorganismen vollstaendig inaktiv wird. Die Lagerung von Lebensmitteln unter dieser Temperatur beeinflusst jedoch den Geschmack, die Mineralien und den Naehrstoffgehalt der Lebensmittel. Es zerstoert auch die Textur und Struktur des Lebensmittels. Die
Kennzeichnung Nach dem Einfrieren kuehlen informiert Kunden ueber den Umgang mit Lebensmitteln.

Nach dem Auftauen kuehlen

Gemaess dem Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten sind im Kuehlschrank aufgetaute Lebensmittel sicher, wenn sie ohne Kochen wieder eingefroren werden. Es kann jedoch aufgrund von Feuchtigkeitsverlust waehrend des Auftauvorgangs an Qualitaet verlieren.
Refrigerate after Thaw Lebensmittelkennzeichnung informiert Kunden ueber das Produkt und seine Inhaltsstoffe waehrend des Produktionsprozesses. Wenn Sie daher die Anweisungen auf dem Lebensmitteletikett befolgen, koennen Sie den Naehrwert und die Qualitaet des Lebensmittelprodukts erhalten.

Lebensmittelsicherheit ist eine ernste Angelegenheit.

Die Etiketten auf Lebensmittelverpackungen können verwirrend sein, und es ist schwierig zu wissen, was sicher zu essen ist.

Must-Read-Inhalt

People also ask

Die FDA hat viele Vorschriften, wenn es darum geht, was beworben oder gekennzeichnet werden kann und was nicht. Gleiches gilt fuer Lebensmittel; es gibt Gesetze darueber, was als Lebensmittel beworben werden darf und welche Informationen auf der Verpackung dieses Lebensmittels angegeben werden muessen.
Die Kennzeichnung von Lebensmitteln mit ihrem Herkunftsland und anderen wichtigen Kennzeichnungen ist fuer die Verbraucher von Vorteil. Es hilft ihnen, die Produkte verschiedener Herkunft zu identifizieren und sie bis zu ihrer Quelle zurueckzuverfolgen. Allerdings koennen nicht alle Kennzeichnungen als vorteilhaft angesehen werden. Einige Kennzeichnungspraktiken koennen fuer Verbraucher irrefuehrend sein. Wir werden uns mit einigen der haeufigsten Kennzeichnungsprobleme bei der Lebensmittelsicherheit befassen und wie Sie sie vermeiden koennen.
Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat strenge Regeln darueber, was auf Lebensmitteletiketten angegeben werden darf und was nicht. Diese Beschraenkungen dienen dem Schutz der Verbraucher vor schaedlichen oder irrefuehrenden Kennzeichnungen. Wenn ein Etikett eines der folgenden Elemente enthaelt, kann es Verbraucher ueber das Produkt, seinen Wert oder seine Gesundheitsrisiken irrefuehren. Schauen wir uns genauer an, was auf Lebensmitteletiketten stehen muss.
Sie haben wahrscheinlich Bilder von Lebensmitteletiketten in sozialen Medien und sogar in Zeitschriften gesehen und sich gefragt, was sie bedeuten. Sind diese Bilder nur zur Dekoration gedacht oder haben diese Etiketten tatsaechlich etwas ueber das Produkt zu sagen? In diesem Artikel erlaeutern wir die Grundlagen von Naehrwertkennzeichnungen und deren Bedeutung fuer Sie und Ihre Familie.
PLANEN SIE EINE DEMO