Das Verstaendnis von

understanding business intelligence

Das Volumen der verfuegbaren Daten hat in den letzten 20 Jahren weiter deutlich zugenommen. Eine aktuelle Studie kam zu dem Schluss, dass Big Data fuer Unternehmen zu einem unverzichtbaren Weg geworden ist, um zu konkurrieren, neue Chancen zu entdecken, Ineffizienzen zu bekaempfen und neue Kunden zu gewinnen. Obwohl viele Unternehmen wissen, wie man Daten sammelt, sind sie nicht ganz versiert, wie sie sie zu ihrem Vorteil nutzen koennen.

Eine wirksame Strategie besteht darin, verschiedene Business Intelligence-Technologien zu implementieren, die Daten nutzen, um die Leistung zu ueberwachen und Entscheidungstraegern wertvolle Erkenntnisse zu liefern. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Business Intelligence-Loesungen am Arbeitsplatz nutzen koennen, um die Produktivitaet zu steigern und die Gewinne zu steigern.

Was ist Business Intelligence?

Urspruenglich in den 1960er Jahren definiert, um zu beschreiben, wie Informationen ueber eine Organisation verteilt werden, ist der Begriff Business Intelligence mittlerweile zu einem Schlagwort geworden.

Business Intelligence ist am besten definiert als eine Kombination aller Technologien, Anwendungen und Strategien, die zur Analyse von Geschaeftsdaten am Arbeitsplatz verwendet werden. Es ist eine Integration von Analysen, Visualisierungen und einer Vielzahl anderer Tools, die einem Unternehmen dabei helfen, fundierte Geschaeftsentscheidungen zu treffen.

Eine BI-Strategie wird implementiert, wenn ein Unternehmen einen umfassenden Ueberblick ueber seine Daten hat und dieses Wissen nutzt, um Aenderungen vorzunehmen, die Ineffizienzen verringern und Workflow-Prozesse verbessern.

Moderne Business Intelligence-Tools ermoeglichen es Benutzern, Self-Service-Analysen durchzufuehren und Informationen auf einer zuverlaessigen Plattform zu verwalten, die wertvolle Erkenntnisse liefert.

Beispiele fuer Business Intelligence

examples of business intelligence 1603214490 1928

Im Laufe der Zeit hat sich BI entwickelt, um eine Reihe von Prozessen und Tools zu umfassen, die helfen, Workflow-Prozesse zu verbessern.

Viele nutzen Versuch und Fehler oder kombinieren eine oder mehrere dieser Arten von Intelligenz am Arbeitsplatz-

  • Data Mining - Der Prozess der Entdeckung von Mustern und Trends in grossen Datensaetzen
  • Reporting - Bereitstellung von Datenanalysen fuer das Management, damit sie bessere Geschaeftsentscheidungen treffen koennen
  • Performance-Metriken - Vergleich historischer und aktueller Daten, um die Performance mit Zielen zu verfolgen
  • Deskriptive Analyse - Eine quantitative Zusammenfassung der Informationen
  • Abfragen - Anfordern von Informationen aus einer Reihe von Daten
  • Statistische Analysen - Entnehmen deskriptiver Analyseergebnisse und Durchfuehren von weitere Forschung, um zu sehen, warum bestimmte Trends auftreten
  • Datenvisualisierung - Verwendung von Diagrammen, Diagrammen und anderen visuellen Elementen, um die Datenanalyse zu erklaeren Visuelle Analyse
  • - Verwenden von Storytelling, um Erkenntnisse zu erklaeren, die aus der Datenaufbereitung abgeleitet wurden
  • - Der Prozess der Erfassung und Organisation von Daten Vorbereitung auf Analyse

Die Bedeutung von Business

the importance of business intelligence 1603214490 5702

Intelligence BI-Systemen wird genutzt, um Folgeereignisse zu identifizieren und Muster zu verfolgen, damit Unternehmen sich schnell an Aenderungen anpassen und Herausforderungen meistern koennen.

Ein funktionelles BI-Tool verbessert und verfeinert Entscheidungsprozesse in jeder Abteilung einer Organisation. Die

Implementierung einer Business Intelligence-Strategie ermoeglicht es Unternehmen auch-

Kundenverhalten analysieren
Aufgrund der Faehigkeit von BI, Transaktions- und Finanzdaten zu sammeln und zu verwalten, koennen Unternehmen Trends in den Einkaufsgewohnheiten ihrer Kunden erkennen.

Diese Informationen sind nuetzlich, um zu wissen, welche Produkte zu entwickeln sind und wie die Beduerfnisse der Verbraucher am besten erfuellt werden koennen. Die Umsetzung dieser Erkenntnisse fuehrt zu einer Steigerung des Umsatzes im Laufe der Zeit.

Verbesserte Sichtbarkeit
Business Intelligence-Tools geben Organisationen die Moeglichkeit, wichtige Fragen zu beantworten. Wer sind zum Beispiel die staerksten Teammitglieder? Welche Bereiche des Unternehmens muessen verbessert werden? Warum gibt es einen Umsatzrueckgang?

Anstatt Hunderte von Dokumenten zu sortieren, um die richtigen Antworten zu finden, koennen Analysten mithilfe eines BI-Systems schnell die benoetigten Informationen finden.


Verwandeln Sie Rohdaten in umsetzbare Informationen
Ein BI-System ist in der Lage, wichtige Trends in Daten zu identifizieren, die es einfacher machen zu verstehen, welche Bereiche des Unternehmens verbessert werden muessen.

Entscheidungstraeger koennen diese Erkenntnisse dann nutzen, um Strategien zu erstellen, die den Umsatz steigern, Workflow-Prozesse optimieren und die Effizienz steigern.Die

Verwendung eines effektiven BI-Tools ermoeglicht es Stakeholdern, Wachstumschancen zu ermitteln und konstruktive Plaene zu erstellen, um es durchzufuehren.

Effizienzsteigerung
Ein Business Intelligence-System ermoeglicht es Mitarbeitern, Informationen ueber verschiedene Abteilungen hinweg zu teilen.

Da jeder besser informiert ist, wird es nicht so viel Replikation von Aufgaben und Rollen geben. Darueber hinaus wird es eine Verbesserung der Zuverlaessigkeit und Funktionalitaet von Daten geben, da jeder auf dem neuesten Stand ist, was passieren muss, um ein Projekt oder eine Aufgabe zu erledigen.

Aufgrund der Leichtigkeit des Informationsaustauschs wird es zu einer Steigerung der Produktivitaet und Effizienz der Mitarbeiter kommen.

Steigerung der Vertriebs- und Marktwissen
Tracking-Kundenaktivitaeten ist ein wesentlicher Bestandteil der Geschaeftsfuehrung. Eine Customer Relationship Management Database (CRM) ist eine Art BI-System, das alle Interaktionen des Unternehmens mit seinen Kunden verwaltet.

Ein CRM sammelt Kundendaten und stellt diese Informationen in Form von Diagrammen, Diagrammen und anderen visuellen Elementen dar. Diese Software ermoeglicht es Unternehmen, einen umfassenden Ueberblick ueber die Demografie ihrer Kunden zu haben, was sie gerne kaufen und wie viel sie kaufen.

Das Marketing-Team kann diese Erkenntnisse nutzen, um zielgerichtete Kampagnen fuer aktuelle und potenzielle Kunden zu erstellen. Infolgedessen wird es einfacher sein, Verkaufsziele zu erreichen, den Umsatz zu steigern und den Kundenservice zu verbessern.

Verbessern Sie den Wettbewerbsvorteil
Mit aktuellen Informationen erhalten Unternehmen genaue Erkenntnisse, die zukuenftige Umsaetze und Markttrends vorhersagen.

Diese Echtzeitdaten sind auch nuetzlich, weil sie verwendet werden koennen, um die Produktivitaet, Effizienz und das Endergebnis zu steigern.

Unternehmen koennen auch ein BI-System verwenden, um historische und aktuelle Finanz-/Vertriebsdaten zu analysieren und Abfallbereiche zu finden, die die Wettbewerbsfaehigkeit behindern.

Moeglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Business Intelligence

ways to improve your business intelligence 1603214490 3092

Viele Unternehmen verbringen Zeit und Geld mit der Implementierung einer BI-Loesung, erreichen jedoch nicht die Vorteile, die sie haben sollten.

Ohne einen strategischen Plan zu erstellen, um grosse Datenmengen zu regeln und unwichtige Informationen auszuschliessen, gewinnen Unternehmen nicht so viele wertvolle Erkenntnisse, die fuer die Verbesserung der Leistung nuetzlich sind.

Hier sind die effektivsten Moeglichkeiten, eine BI-Strategie zu verbessern und Daten zu nutzen-

1. Entwicklung eines ganzheitlichen Ansatzes
Der Erfolg eines BI-Projekts haengt von drei Faktoren ab- Eigentuemerschaft, Akzeptanz und Verbindung. Die IT-Abteilung sollte nicht die einzige sein, die ein Business Intelligence-Tool behandelt.

Management und alle Entscheidungstraeger muessen diejenigen sein, die die BI-Strategie uebernehmen, da sie die Menschen sind, die sie am haeufigsten nutzen werden. Das

Management muss auch akzeptieren, dass es nicht die einzigen sind, die Berichte erstellen sollten, weil die ihnen zur Verfuegung stehenden Informationen nicht immer ein vollstaendiges Bild von dem, was im Unternehmen passiert.

Mitarbeiter sollten gut ausgebildet sein, wie sie die Daten finden koennen, die sie fuer ihre Arbeit benoetigen. Sie sollten auch wissen, wie sie Berichte selbst ausfuehren koennen.

Schliesslich muessen Unternehmen erkennen, wie wichtig es ist, eine BI-Loesung mit einer langfristigen Strategie zu verbinden, die die Leistung in allen Abteilungen verbessert.

Beruecksichtigen Sie bei der Durchfuehrung dieser Elemente Folgendes-

2. Daten mit Geschaeftszielen verknuepfen und Wertvolle KPIs auswaehlen
Die gesammelten Daten muessen fuer die Geschaeftsziele der Organisation relevant sein. Eine Business Intelligence-Strategie sollte mit einer Leistungsstrategie uebereinstimmen.

Kennzahlen messen den Erfolg einer Organisation oder wie gut eine bestimmte Geschaeftsaktivitaet ausgefuehrt wird. Die Auswahl der richtigen Kennzahlen ist wichtig, um zu wissen, welche Art von Daten erfasst werden sollen.

Da nur 23% der Unternehmen wichtige Leistungsindikatoren auswaehlen, die fuer die Erreichung von Geschaeftszielen relevant sind, werden viele Mitarbeiter dafuer belohnt, Leistungsziele zu erreichen, die nicht sehr relevant sind.

Darueber hinaus werden BI-Systeme verwendet, um Daten zu sammeln und zu verwalten, die nicht helfen, organisatorische Ziele zu erreichen.

Um relevante KPIs auszuwaehlen, versuchen Sie, die SMART-Methode zu verwenden-

  • Spezifisch Der KPI sollte ein Ziel sein, das die Aktion steuert
  • Messbar Ein KPI sollte messbare
  • zuweisbare Ziele sein, und die Metriken, die sie verfolgen, sollten einer Person oder einem Team zugewiesen werden, die sie ueberwachen und verfolgen kann
  • Relevant Der KPI sollte fuer das Wachstum der Organisation Zeitgebunden relevant sein
  • Jedes Ziel sollte eine Zielabschlusszeit oder ein Datum 3 haben
. Bewerten Sie die BI-Plattform neu und sparen Sie Geld
Eine hochwertige Self-Service-Business-Intelligence-Loesung ist nicht nur ein Standard-Software-Kauf, sondern ein kleines Stueck eines groesseren Puzzles, dessen Ziel es ist, die Leistung auf allen Ebenen einer Organisation zu verbessern.

Gute Analysesoftware enthaelt eine Vielzahl von Anwendungen, die in der Lage sind, Informationen aus verschiedenen Data Warehouses zu extrahieren und zu bereinigen.

Vermeiden Sie unnoetige Kosten bei der Installation der IT-Architektur fuer alle Intelligence-Tools. Fuer die IT-Abteilung ist es nicht unerlaesslich, eine Fuelle von Anwendungen zu nutzen, um eine erfolgreiche BI-Strategie zu gewaehrleisten.

Durch die Kombination verschiedener Elemente der Business Intelligence in wenigen Tools koennen Unternehmen die Kosten der IT-Architektur drastisch senken.

Business Intelligence vs. Business Analytics

Obwohl manchmal austauschbar verwendet werden, sind Business Intelligence und Business Analytics zwei separate Begriffe , die unterschiedliche Bedeutungen haben.

Business Intelligence zeigt an, welche Ereignisse oder Prozesse in Echtzeit auftreten und welche historischen Ereignisse sie ausgeloest haben.

Analytics ist ein uebergeordneter Begriff fuer verschiedene Datenanalyse-Techniken, die vorhersagen, was in der Zukunft geschehen wird (Predictive Analytics) und was getan werden sollte, um ein besseres Ergebnis zu erzielen (praeskriptive Analytics).

Der Zweck eines Nachrichtensystems ist es, Entscheidungstraegern und Management ein Bild vom aktuellen Zustand des Unternehmens zu geben. Business Analytics erfordert Datenanalysten, um Informationen auf einer gruendlichen Ebene zu studieren und zu interpretieren.

Waehrend Datenanalysen fuer Experten nuetzlich sind, die wissen, wie sie Daten aufschluesseln und Erkenntnisse ableiten koennen, eignen sich Business Intelligence-Tools besser fuer alltaegliche Mitarbeiter und das Management.

In der Vergangenheit war die IT-Abteilung in der Regel die einzige, die Business-Intelligence-Systeme verwendet. Da sich diese Technologien weiterentwickelt haben und intuitiver geworden sind, sind die Alltagspersonen nun in der Lage, Informationen auszutauschen und Berichte mit Leichtigkeit zu erstellen.

Warum Sie in Datenanalyse fuer bessere

why you should invest in data analysis for better bi 1603214491 1152

BI-Organisationen investieren sollten, die ihre BI-Strategie ernst nehmen, sollten einen internen Datenanalysten einstellen, der weiss, wie man wertvolle Informationen durchfuehrt.

Ein qualifizierter Datenanalyst nutzt alle Elemente der BI-Tools, um wichtige Daten zu sammeln, die Umsatzeinbussen, Ineffizienzen oder Abteilungen zeigen, die nicht so produktiv sind, wie sie sein koennten.

Datenanalysten stellen ausserdem sicher, dass die gesammelten Informationen relevant und konsistent sind, was das Auffinden und Bereinigen von Informationen aus anderen Datenbanken umfasst. Der Hauptzweck der Verwendung eines Analysten ist es, Wege zu finden, um Geld zu sparen und Umsatz zu steigern, damit das Unternehmen wettbewerbsfaehig bleiben und das Endergebnis verbessern kann.

Die Datenanalyse gibt einen besseren Einblick in die Geschaeftsaktivitaeten und zeigt gleichzeitig die Korrelation zwischen einer Aktion und einem Ergebnis. Es hilft Geschaeftsinhabern, zu wissen, welche Prozesse und Aufgaben sie heute erledigen muessen, damit Umsatz und Umsatz morgen steigen koennen.

Business Intelligence-Loesungen eignen sich zwar hervorragend fuer die Berichterstattung, was passiert ist, aber eine Datenanalyse ist erforderlich, um zu zeigen, warum es passiert ist. Beide Komponenten sind notwendig, um den groessten Nutzen aus den gesammelten Daten zu gewinnen. Eigenstaendiges Reporting liefert nicht den gleichen Wert wie bei einer Analyse.

Fazit

Hier sind die wichtigsten Punkte, die man sich an Business Intelligence erinnern muss-

  • BI ist eine Kombination aus Tools und Strategien - Business Intelligence umfasst alle Strategien, Tools und Anwendungen, die benoetigt werden, um Daten zu analysieren und Erkenntnisse zu generieren. Sein Zweck ist es, Fuehrungskraefte und Arbeiter dabei zu unterstuetzen, bessere geschaeftliche Entscheidungen zu treffen.
  • Es gibt viele Arten von BI-Tools Business Intelligence ist ein uebergeordneter Begriff, der eine Vielzahl von Anwendungen umfasst. Dazu gehoeren Data Mining, Reporting, Performance-Metriken, deskriptive Analysen, Abfragen, statistische Analysen, Datenvisualisierungen, visuelle Analyse und Datenaufbereitung.
  • Wissen Sie, wie wichtig es ist, eine BI-Strategie zu integrieren. Eine hochwertige BI-Strategie bewertet das Kundenverhalten, verbessert die Sichtbarkeit, verwandelt Daten in verwertbare Informationen, verbessert die Effizienz, steigert Vertriebs- und Marktkenntnisse und verbessert den Wettbewerbsvorteil.
  • Verbesserungen an einer BI-Strategie Um Verbesserungen vorzunehmen, entwickeln Sie einen ganzheitlichen Ansatz, waehlen Sie wertvolle KPIs aus und waehlen Sie die richtige BI-Plattform aus.
  • Business Intelligence vs. Analytics Business Intelligence beschreibt ein Echtzeitereignis, waehrend die Analytik die Gruende fuer ein Ereignis beschreibt.
  • Datenanalyse ist ein wesentlicher Bestandteil von BI. Waehrend die Berichterstattung allein hilfreich ist, werden die Datenanalysen weitere Informationen aufschluesseln, um umsetzbare Erkenntnisse zu gewinnen, die eine bessere Entscheidungsfindung im gesamten Unternehmen foerdern.