Ein Ansatz zur Entwicklung eines effektiven Lebensmittelmanagementprogramms in Ihrem Unternehmen

Warum ist es so wichtig, ein Lebensmittelmanagementprogramm zu haben?

Zu Beginn der ersten Aprilwoche 2022 untersuchten Bundesbeamte in den Vereinigten Staaten einen Ausbruch von Norovirus-Infektionen in mehreren Staaten. Die Infektion wurde auf rohe Austern aus Kanada zurueckgefuehrt. Am Ende der ersten Woche wurden bereits ueber 100 Faelle aus den 13 US-Bundesstaaten Kalifornien, Colorado, Florida, Hawaii, Illinois, Maine, Minnesota, New Jersey, Nevada, New York, Oregon, Texas und Washington gemeldet.

Sowohl die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) als auch die Food and Drug Administration (FDA) in den Vereinigten Staaten sind auf einen Brandbekaempfungsmodus ausgerichtet. In Kanada wurden viele Rueckrufe veroeffentlicht. In den USA wurden keine Rueckrufe veroeffentlicht, aber Verbraucher, Restaurants und Einzelhaendler wurden davor gewarnt, Austern aus bestimmten Erntegebieten in British Columbia und Kanada zu essen oder zu verkaufen. CDC berichtete, dass die Austern durch schmutziges Wasser, das Abwasser oder Erbrochenes enthaelt, mit Noroviren kontaminiert worden sein koennten.

Dies ist kein Einzelfall einer durch Lebensmittel uebertragenen Krankheit. CDC schaetzt, dass jedes sechste Amerikaner jedes Jahr an kontaminierten Lebensmitteln oder Getraenken erkrankt. 3.000 sterben an lebensmittelbedingten Krankheiten. Das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) schaetzt, dass durch Lebensmittel uebertragene Krankheiten die Vereinigten Staaten jedes Jahr mehr als 15,6 Milliarden US-Dollar kosten. Die Lebensmittelsicherheit ist ein Hauptanliegen der Gesundheitsbehoerden in den Vereinigten Staaten.

Vielleicht konnten alle Faelle, die durch Lebensmittel verursacht wurden, nicht kontrolliert werden. Viele von ihnen koennen jedoch abgewendet werden, wenn die Lebensmittelindustrie wachsamer mit den Lebensmitteln umgeht, die sie verkaufen. Die Food-Service- und Hotellerie muss sich staerker auf die Lebensmittel konzentrieren, die sie servieren und verkaufen. Kenntnis der Herkunft des Lebensmittels, des Lieferkettenweges und anderer Details, die zur Kontamination der Lebensmittel haetten fuehren koennen. Eine der besten Moeglichkeiten, dies zu tun, ist ein effektives Lebensmittelmanagementprogramm fuer Mitarbeiter, die an der Verarbeitung, dem Verkauf und dem Servieren in einem Lebensmittelunternehmen beteiligt sind.

Die Rolle eines Lebensmittelmanagementprogramms beschraenkt sich jedoch nicht nur auf die Identifizierung von Gesundheitsgefahren aufgrund von Lebensmitteln. Ebenso wichtig ist es festzustellen, wie gut es einem Lebensmittelunternehmen geht. Von effektiven Ablaeufen bis hin zu Strategie und Fuehrung hat der beste Abschluss in Lebensmittelmanagement das Potenzial, die naechsten Marktfuehrer der Lebensmittelindustrie zu schaffen.

In diesem Artikel behandeln wir den besten Ansatz zur Entwicklung eines Lebensmittelmanagementprogramms fuer Ihr Unternehmen.

Richten Sie ein effektives Lebensmittelmanagementprogramm ein

Bevor man mit der Einrichtung eines effektiven Lebensmittelmanagementprogramms beginnt, ist es wichtig zu verstehen, was ein Lebensmittelmanagementprogramm beinhaltet. Das Lebensmittelmanagement (oder Lebensmittel- und Getraenkemanagement) ist, um es einfach auszudruecken, ein umfangreicher Prozess, der eine formelle Ueberpruefung der Auswahl, Zubereitung, Konservierung und Praesentation von Lebensmitteln umfasst.

Ziel ist es sicherzustellen, dass alle Lebensmittel, die an kommerzielle Restaurants oder Unternehmen verkauft werden, den vom Staat und/oder der Bundesregierung festgelegten Vorschriften zur Minderung lebensmittelbedingter Krankheiten in der Oeffentlichkeit entsprechen. Es hilft bei der reibungslosen Durchfuehrung des Foodservice-Betriebs und ist ebenso wichtig fuer die Menueplanung, -gestaltung und -kreidung von Budgets.

Die meisten Lebensmittelmanagementprogramme verfolgen einen mehrstufigen Ansatz. Mithilfe von Simulationen, Geschaefts- und Marketingstrategien, Managementstudien und vor allem Forschungsarbeiten, die sich auf Themen mit hoher Prioritaet in der Lebensmittelindustrie konzentrieren, werden die Studenten eines Lebensmittelmanagementprogramms geschult, um die Effizienz und Leistung des Lebensmittelsystems zu verbessern.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Foodservice-Branche mehrere Interessengruppen hat. Verschiedene Personen kuemmern sich in verschiedenen Phasen um verschiedene Aufgaben. Die Hauptaufgabe aller Beteiligten besteht jedoch darin, sicherzustellen, dass Lebensmittel sicher zu essen, schmackhaft und frei von Verunreinigungen sind. Dadurch wird sichergestellt, dass der Kunde eines bestimmten Lebensmittelunternehmens ihm vertraut und bereit ist, sich langfristig mit ihm zu verbinden.

Darauf hat jeder, der mit Lebensmittelmanagement zu tun hat, eine Vielzahl von Aufgaben und Zielen. Von der Sicherstellung, dass die Zubereitungsbereiche den Sauberkeitsstandards entsprechen, ueber die Sicherstellung, dass Lebensmittel bei der richtigen Temperatur gelagert werden, bis hin zum Verstaendnis der Bedeutung von Budgets, Planung Personen mit einem Abschluss in Lebensmittel- und Getraenkemanagement arbeiten auch in der verarbeitenden Industrie, um sicherzustellen, dass verpackte Lebensmittel ordnungsgemaess zubereitet werden und die Etiketten den Verbrauchern die richtigen Informationen liefern.

Ein grundlegendes Lebensmittelmanagementprogramm umfasst weitgehend-

  1. Hygiene und Sicherheit
  2. Hospitality Management
  3. Lebensmittelproduktion
  4. Einkauf
  5. Kochkunst
  6. Menueplanung





Durch Lebensmittel übertragene Krankheiten sind ein anhaltendes Problem für Foodservice-Organisationen.

Die Kosten für lebensmittelbedingte Krankheiten für Ihr Unternehmen werden auf 60 Milliarden US-Dollar pro Jahr geschätzt.

Informieren Sie Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Lebensmitteln

Yasmine Motarjemi, Spezialistin fuer Lebensmittelsicherheit, schreibt im Handbuch der Hygienekontrolle in der Lebensmittelindustrie. Grundlegend fuer das Management der Lebensmittelsicherheit ist die Schulung und Schulung des Personals. Aus- und Weiterbildung sind die Sprungbretter im Management der Lebensmittelsicherheit- Sie verbinden Theorie mit Praxis.

Sie irrt sich nicht. Ein effektives Lebensmittelmanagementprogramm stellt nicht nur sicher, dass man ueber die neuesten Lebensmitteltechnologien und Restaurantsoftware in der Food-Service-Branche auf dem Laufenden ist, sondern stellt auch sicher, dass die Lebensmittel sicher zu essen sind. Um Food-Service-Manager zu werden, benoetigt man in der Regel ein Abitur und mehrere Jahre Berufserfahrung in der Food-Service- und Hotellerie.

Gemaess dem Bureau of Labor Statistics, U.S. Department of Labor, Occupational Outlook Handbook, wird die Beschaeftigung von Food-Service-Managern von 2020 bis 2030 voraussichtlich um 15 Prozent steigen. Bis Ende dieses Jahrzehnts werden pro Jahr durchschnittlich rund 41.400 offene Stellen fuer Food-Service-Manager prognostiziert.

Die meisten Positionen von Food-Service-Managern (insbesondere angesichts der immer strengeren Gesetze zur Lebensmittelsicherheit in den USA) erfordern jedoch mehr als eine High-School-Ausbildung. Fuer leitende Rollen im Food-Service-Management muss man eine zusaetzliche Ausbildung an Community Colleges, technischen oder beruflichen Schulen, Schulen fuer Kochkunst oder vierjaehrigen Colleges erhalten, die einen Bachelor-Abschluss vergeben. Das liegt daran, dass die Rolle eines Lebensmittel- und Getraenkemanagers nicht nur auf die Verwaltung eines Lebensmittelgeschaefts beschraenkt ist. Es erfordert eine staendige und konsequente Ruecksprache mit den Koechen und dem anderen Kochpersonal ueber den Preis, die Portionsgroessen der Speisen auf der Speisekarte und die Sicherheitsmassnahmen, die beim Kochen und Verarbeiten von Lebensmitteln einzuhalten sind. Verwaltung von Budgets zur Sicherstellung der Rentabilitaet und Ausfuehrung von Personalaufgaben.

Die gute Nachricht ist, dass viele Hochschulen grossartige Programme anbieten. Es gibt auch Studiengaenge, Zertifikatsprogramme und Weiterbildungskurse. Die meisten von ihnen haben erfahrene Fakultaetsmitarbeiter und viele Stipendien, um angehende Personen finanziell zu unterstuetzen.

Ein solcher Studiengang fuer Kochkunst, Gastfreundschaft und Lebensmittelmanagement wird vom Culinary Institute of America (CIA) angeboten. Mit Standorten in New York, Kalifornien, Texas und Singapur wird der wachsenden Nachfrage nach Foodservice-Experten gerecht. Es bietet eine breite Palette von Bachelor-, Graduate- und Online-Programmen; Executive Education, Kurse fuer Lebensmittel- und Weinliebhaber sowie professionelle Programme. Man kann zwischen Kulinarik oder Backen und Konditorei als Konzentration fuer den Bachelor of Business Administration in Food Business Management waehlen. Dieser Kurs hilft bei der Entwicklung von Managementfaehigkeiten in den Bereichen Finanzen, Personalmanagement, Foodservice-Management, Marketing und Unternehmertum. Der Akademische Katalog der CIA enthaelt Informationen ueber den akademischen Kalender, die Kurse, die akademischen Richtlinien und das Studentenleben an CIA-Campus.

Klare Richtung und Ziele festlegen

Motarjemi schreibt, dass von Mitarbeitern bis hin zu Managern (in der Food-Service-Branche) die Wahrnehmung von Risiken, Einstellungen und Faehigkeiten entscheidende Faktoren in ihrer Praxis sind. Gleiches gilt fuer Verbraucher, Aufsichtsbehoerden und andere Interessengruppen in der Gesellschaft, die eine Rolle bei der Lebensmittelsicherheit spielen.

Keines der wissenschaftlichen Fachkenntnisse, Managementsysteme, regulatorischen Anforderungen und Erfahrungen ist nuetzlich, um die Sicherheit zu gewaehrleisten, wenn die Personen, die sie umsetzen muessen, nicht sachkundig, geschult, motiviert oder dazu befaehigt sind.

Und um sicherzustellen, dass jeder Mitarbeiter der Food-Service-Branche in der Lage ist, die ihm uebertragenen Aufgaben zu erfuellen, ist es aeusserst wichtig, klare Ziele zu haben. Einige der Ziele des Lebensmittel- und Getraenkemanagementprogramms stimmen normalerweise mit dem Lebensmittelsicherheits-Managementsystem ueberein. Dazu gehoeren-

  1. Interaktive Kommunikation zwischen allen beteiligten Personen- Eine klare Kommunikation erkennt potenzielle Gefahren fuer ein Lebensmittelunternehmen, einschliesslich Lebensmittelsicherheit und Betrieb.
  2. Effizientes Systemmanagement- Ein strukturiertes und klar definiertes Management ist entscheidend, um sicherzustellen, dass jede Aufgabe in der Lebensmittelversorgungskette ordnungsgemaess ausgefuehrt wird.

  3. Grundvoraussetzungsprogramme verstehen- Die Voraussetzungsprogramme (PRPs) verfuegen ueber eine Reihe von Programmen fuer Vertragsdienstleister, Lieferantenzulassung, Allergenmanagement usw. Jedes Programm ist aeusserst wichtig und benoetigt Experten oder geschulte Personen/Teams, um ein effizientes Management des Lebensmittelsystems zu gewaehrleisten.

  4. Wissen ueber Lebensmittelsicherheit und Hygienepraktiken- Das Wichtigste dabei ist das Verstaendnis einer Reihe von sieben Prinzipien, HACCP, einem systematischen Ansatz zur Identifizierung, Bewertung und Kontrolle von Gefahren fuer die Lebensmittelsicherheit. Darueber hinaus Kenntnisse der Begriffe fuer die Lebensmittelproduktion und den Scharfsinn, Schluesselprinzipien beim Betrieb von Foodservice-Betrieben anzuwenden und die Wirksamkeit solcher Anwendungen zu bewerten und zu kritisieren.


Weitere Ziele fuer ein effektives Lebensmittelmanagementprogramm sind-

  1. Verstehen der Bedeutung von Faehigkeiten und Verhaltensweisen, die waehrend der Kundeninteraktion erforderlich sind, um die Kundenzufriedenheit sicherzustellen.

  2. Verfuegen ueber angemessene Faehigkeiten in Personaltheorien und -prinzipien, um die Mitarbeiterleistung und Mitarbeiterbindung zu maximieren.

  3. Erkennen Sie die Bedeutung von Technologie (alt und neu), um sie zur Verbesserung verschiedener organisatorischer Funktionen einzusetzen.

  4. Verstehen Sie Inventarsysteme und Lieferkettenmanagement, um die Geschaeftseffizienz zu ermitteln.

  5. Erkennen Sie die globale Perspektive und Vielfalt in der Food-Service-Branche an.

  6. Beruecksichtigen Sie die technologischen Entwicklungen wie die Implementierung einer Bestell-App in Ihrem Restaurantgeschaeft, die Registerkarten Einkaufswagen hinzufuegen und die Seitenleiste in den Bestell-Apps, um den Kunden die Arbeit zu erleichtern.

Es wird erwartet, dass die globale Food-Service-Branche trotz schwerwiegender Stoerungen wie der Pandemie, globalen Kriegen und Konflikten gesund wachsen wird. Aber mit dem Wachstum geht Verantwortung einher. In der Lebensmittel- und Getraenkeindustrie besteht eine der groessten Aufgaben darin, die Gesundheitsrisiken zu mindern. Vielleicht ist das der Grund, warum die Gesetze zur Lebensmittelsicherheit von Tag zu Tag strenger werden. Vorschriften und Standards zur Lebensmittelsicherheit waren in den letzten Jahrzehnten die Haupttreiber fuer neue Trends in der Lebensmittelindustrie.

Angesichts des Wachstums in der Industrie fuer verderbliche verpackte Lebensmittel hat die Food and Drug Administration (FDA) 2016 eine Regel fuer den Lebensmitteltransport erlassen. Verlader muessen beim Transport von Lebensmitteln ueber dokumentierte Hygienemassnahmen verfuegen. In aehnlicher Weise wurde 2011 das Gesetz zur Modernisierung der Lebensmittelsicherheit verabschiedet, unter Beruecksichtigung der dramatischen Veraenderungen im globalen Lebensmittelsystem und unseres Verstaendnisses von durch Lebensmittel uebertragenen Krankheiten und ihren Folgen. Damit wurde der Schwerpunkt von der Reaktion auf lebensmittelbedingte Krankheiten auf deren Vorbeugung verlagert.

Aber die Zeiten aendern sich, das Bewusstsein der Verbraucher steigt und die Verbreitung von Verbraucherinformationen ueber Nachrichten und Social-Media-Kanaele ist schneller und besser. Die Herausgabe eines Rueckrufs von Lebensmittelprodukten im Schadensfall kann enorme Auswirkungen auf den Ruf und das Geschaeft einer Lebensmittelmarke haben. Nahrung kann das koerperliche und geistige Wohlbefinden einer Person enorm beeinflussen.

Vielleicht ist das der Grund dafuer, dass die Kraft der Nahrung fuer die Rehabilitation der benachteiligten Gruppen genutzt wird. Viele Gruppen, Sozialdienste, Studentendienste usw. arbeiten mit Personen im Strafjustizsystem und benachteiligten Gruppen zusammen, um ihnen zu helfen, eine bessere Auswahl an Lebensmitteln zu treffen. Ueberall werden Anstrengungen unternommen, um das Bewusstsein fuer Lebensmittelsicherheit und sanitaere Einrichtungen zu erhoehen.

Es ist daher geboten, ueber die neuesten Trends, Bedrohungen und Gesetze informiert zu werden, die durch Lebensmittel uebertragene Krankheiten oder andere Bedrohungen verhindern koennten.

Der richtige Umgang mit Lebensmitteln ist für den Schutz der Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter unerlässlich.

Wenn Sie kein Lebensmittelsicherheitsprogramm haben, besteht für Ihr Unternehmen möglicherweise das Risiko lebensmittelbedingter Krankheiten und anderer Verstöße.

Bewerten Sie Ihre aktuellen Praktiken im Umgang mit Lebensmitteln

Um Teil der Lebensmittel- und Getraenkeindustrie zu sein, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Praktiken Ihres Unternehmens im Umgang mit Lebensmitteln staendig zu analysieren und zu bewerten. Personen in Fuehrungs- oder Aufsichtsfunktionen benoetigen eine umfassende Schulung in der Implementierung eines Lebensmittelsicherheitssystems wie HACCP (ein Satz von sieben Prinzipien, Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte sind ein systematischer Ansatz zur Identifizierung, Bewertung und Kontrolle von Gefahren fuer die Lebensmittelsicherheit).

Darueber hinaus benoetigen Personen, die direkt mit Lebensmitteln arbeiten, aber nicht fuer die Implementierung von Managementsystemen verantwortlich sind, ein gruendliches Bewusstsein fuer sanitaere Einrichtungen oder Hygiene. Es ist eine gesetzliche Verpflichtung, in einer Food-Service-Organisation ordnungsgemaesse Praktiken fuer den Umgang mit Lebensmitteln zu haben.
Einige der Vorteile eines effizienten Umgangs mit Lebensmitteln gewaehrleisten-

  • Geringere Rueckrufe oder Ruecksendungen von Lebensmittelprodukten.

  • Eine vertrauensvolle Beziehung zu Kunden.

  • Erleichtert die Erlangung einer ISO-22000-Zertifizierung.

  • Einhaltung der Lebensmittelgesetze.

  • Besseres oeffentliches Gesundheitssystem.

  • Bessere Umweltgesundheit.

Fazit

Ein gruendlich bewertetes Food-Service-Managementprogramm koennte das Beste sein, was einem Lebensmittelunternehmen passieren kann. Mitarbeiter mit strengen Schulungen zum Lebensmittelmanagement sind in der Lage, Sicherheits- und Hygienepraktiken in einem Lebensmittelunternehmen zu gewaehrleisten.

Sie stellen sicher, dass die Technologie optimal optimiert wird, und stellen ausserdem sicher, dass die von der Food And Drug Administration oder anderen Regierungsstellen festgelegten Bundesvorschriften zur Lebensmittelsicherheit eingehalten werden. Es hilft dabei, mit den Kunden Transparenz ueber Ihre Lebensmittel und Praktiken im Umgang mit Lebensmitteln zu schaffen.

Lebensmittelsicherheit ist ein Hauptanliegen für alle Unternehmen.

Sie möchten Ihre Mitarbeiter und Kunden vor lebensmittelbedingten Krankheiten schützen und sicherstellen, dass Ihre Lebensmittel sicher zu essen sind.

People also ask

Food Management ist ein Kurs, um Studenten in der Kunst des Speisen- und Getraenkeservices auszubilden. Lebensmittelmanagement ist mehr als nur Kochen und Putzen. Es ist die Wissenschaft der Planung und Zubereitung von Speisen fuer den Service, die Praxis guter sanitaerer Einrichtungen und die Kenntnis der Geschaeftsprinzipien. Lebensmittelmanager sind auch fuer die Rentabilitaet ihrer Einrichtung verantwortlich. Dieser Management-Abschluss kann Ihnen helfen, ein Supervisor, ein Manager oder sogar ein Geschaeftsinhaber zu werden. Sie koennen Lebensmittelmanagement-Programme an Community Colleges und Universitaeten oder online finden. Dieser Artikel listet die besten Studiengaenge in Lebensmittelmanagement auf.
Der College-Abschluss ist eine Zeit grossen Optimismus und Hoffnung fuer die Zukunft. Fuer viele Schueler ist ihr letztes Schuljahr der Hoehepunkt harter Arbeit und Hingabe. Food Services Management ist ein beliebtes Hauptfach, da es den Schuelern ermoeglicht, kreativ zu sein und in einem Bereich zu arbeiten, der sowohl herausfordernd als auch lohnend ist. Aber das ist nur eine Facette dessen, was ein Abschluss in Food Services Management bieten kann. Absolventen dieser Programme sind fuer eine Karriere im Management der Food-Service-Branche gut positioniert und koennen eine Vielzahl von Moeglichkeiten verfolgen. In diesem Artikel werden wir diskutieren, was Management der Lebensmittelindustrie ist, welche Arten von Abschluessen verfuegbar sind und Beispiele fuer Karrierewege innerhalb der Branche.
Die Arbeit des Lebensmittel- und Ernaehrungsmanagements kann in drei Hauptbereiche unterteilt werden- Food Service und Facility Management, Personalwesen sowie Lebensmittel- und Ernaehrungswissenschaften. Diese Bereiche muessen zusammenarbeiten und ihr Wissen teilen, damit die besten Praktiken fuer die Fuehrung eines Foodservice-Unternehmens angewendet werden. Folgendes muessen Sie ueber die Arbeit des Lebensmittel- und Ernaehrungsmanagements wissen.
Kulinarisches Management ist eine Karriere, die sich mit dem Management von Restaurants und anderen Lebensmittelbetrieben befasst. Diese Einrichtungen servieren nicht nur Essen, sondern betreiben auch eine Fassade vor dem Haus fuer die Kunden und halten die Kueche sauber und organisiert. Wenn Sie Interesse an dieser Karriere haben, sollten Sie einen Abschluss in Betracht ziehen, der Sie von anderen Kandidaten abhebt. Dieser Artikel listet die Top 5 der kulinarischen Management-Studiengaenge in den USA auf. Diese Programme helfen Ihnen dabei, die Faehigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, die Sie fuer ein erfolgreiches Lebensmittelgeschaeft benoetigen.
PLANEN SIE EINE DEMO